Fragen & Antworten​

FAQ - Häufig gestellte Fragen & Antworten

EDITOR

Mit Hilfe des Bewerbungseditors kannst Du ganz einfach online Deine Bewerbung erstellen. Du benötigst keinerlei Softwarekenntnisse, keine Software am PC, keine extra Schriften … Kurzum: Dies ist der einfachste Weg einer Bewerbung.

Enthalten sind: Deckblatt, Anschreiben, 2 Seiten Lebenslauf & Motivationsschreiben. Du kannst ganz nach Belieben auch eine dieser Seiten deaktivieren. Im abschließend PDF-Download sind nur die Daten enthalten, die Du wolltest.

So oft Du möchtest. Innerhalb der 60 Tage Nutzungszeit kannst Du so viele Bewerbungen erstellen wie Du willst.

Bei Bewerbungsformularen werden oftmals nur einzelne Seiten Deiner Bewerbungsmappe benötigt. Um das zu erreichen, kannst Du bei der Ausgabe der PDF Datei wählen welche Seiten Du haben möchtest. Somit bist Du absolut flexibel.

Ja, wenn Du einen Kauf getätigt hast und somit einen Account / Benutzerkonto hast, wird Deine Bewerbung automatisch im Hintergrund gespeichert. Wenn Du möchtest, kannst Du sie auch mit einem Dateinamen benennen. Das hat den Vorteil, dass Du im Benutzeraccount die Kontrolle behältst. 

Bist Du noch am Testen? Dann wird Deine Bewerbung in einem Cookie innerhalb  Deines Browsers gespeichert.

Ja, solange Du ein aktives  Benutzerkonto hast.

Du kannst Dich einfach anmelden und eine bereits vorhanden Bewerbung duplizieren und an dieser weiter arbeiten. Das hat den Vorteil, dass Du nicht wieder alle Arbeit vor Dir hast.

Ja das geht. Nachdem Du Deine erste Bewerbungsmappe erstellt hast, kannst Du diese im Benutzerkonto duplizieren und eine andere Arbeitsstelle anpassen.

Unterschreibe auf einem weißen Blatt mit einem mitteldicken Stift. Ideal sind dazu Füller oder dickere Tintenroller.

Wenn Du einen Scanner hast, scannst Du nun mit mindestens 250 dpi Deine Unterschrift ein.

Hast Du keinen Scanner, dann geht dies auch mit einem Smartphone. Fotografiere dazu Deine Unterschrift, achte dabei aber unbedingt darauf, dass die Vorlage genügend ausgeleuchtet ist. Schatten dürfen nicht sichtbar sein. Danach überträgst Du Dein Foto auf den PC und kannst von da aus Deine Unterschrift in den Bewerbungseditor laden.

Ja das geht. Dazu einfach auf HERUNTERLADEN klicken. Im anschließenden Fenster wählst Du OHNE WASSERZEICHEN und kannst dann mit Hilfe von Reglern bestimmen, welche Dokumente Du herunterladen möchtest. Benötigst Du z.B. nur den Lebenslauf in einer PDF, dann kannst Du es an dieser Stelle einstellen.

Leider nein. Aber wir können Dir an dieser Stelle  einen guten Tipp geben. Es gibt ein wirklich nützliches Browser Plugin namens LanguageTool. Dieses kann man online nutzen, oder aber ein Browser-Plugin installieren. Einmal installiert prüft dieses Tool noch während der Eingabe auf Rechtschreibfehler. https://languagetoolplus.com/

Oh, Entschuldigung – teilst Du uns diesen Fehler bitte mit?

Bitte sende eine Nachricht über das Kontaktformular oder an: shop@mein-bewerbungseditor.de

MÖGLICHE PROBLEMATIKEN / LÖSUNGEN

Der Bewerbungseditor kann nur bei einer bestimmten Fenstergröße im Browser verwendet werden.

Vermutlich hast Du das Browserfenster nicht über die ganze Bildschirmgröße geöffnet? Wenn das Fenster zu klein ist, wird davon ausgegangen, dass ein Tablet oder Smartphone verwendet wird.

Bitte vergrößere das Browserfenster auf die maximale Größe, dann wird diese Meldung verschwinden.

Bitte beachten: Beim kopieren und einfügen von Text in den Editor werden ebenso alle Formatierungen des Textes mit übernommen. Im Anschluss daran kann es zu Einschränkungen in der weiteren Bearbeitung kommen.

Ganz wichtig ist es, den kopierten Text immer OHNE Formatierung einzufügen.

So geht es:

  • Per Rechtsklick und „Einsetzen und Stil anpassen“(o.ä.) einfügen.

oder

  • Per Tastaturkürzel 
    PC: Strg + Shift + V
    MAC: Alt + Shift + cmd + v

Höchstwahrscheinlich hat dies etwas mit dem Ausgangsbild zu tun. Bitte öffne die Datei und speichere es nochmals unter neuem Namen im passenden Format ab und lade es anschließend in die Bewerbung.

Ein sehr empfehlenswertes Tool um die Datei nochmals abzuspeichern, oder Bilder zu bearbeiten hierzu ist:  https://www.photopea.com

Ideale Lösung, um mehrere Bewerbungen zu erstellen. Zuerst eine Bewerbung fertig stellen. Im Anschluss kann man diese duplizieren / kopieren und weiter anpassen.

So geht’s:

 

PREISE & BEZAHLUNG

Der Bewerbungseditor kostet 19,- € (inkl. MwSt.) für eine Laufzeit von 60 Tagen.

Möchtest Du diese Zeit verlängern oder irgendwann später wieder eine Bewerbung schreiben, kostet der Editor 10,- € (inkl. MwSt.) für weitere 60 Tage.

Per Überweisung, Kreditkarte oder PayPal.  Lastschrift (PayPal auch ohne Benutzeraccount)

Ja, alle Kosten, die im Zusammenhang mit Deiner Bewerbung anfallen, kannst Du als Werbungskosten steuerlich absetzen

Ja, sobald Du bestellt und bezahlt hast, erhältst Du eine Rechnung per E-Mail. 

ACCOUNT

Kein Problem. Über den Anmeldebutton kannst Du  dem Link „Passwort vergessen“ folgen und so ein neues Passort erstellen.

Bei weiteren Problemen melde Dich bitte bei uns über das Kontaktformular oder shop@mein-bewerbungseditor.de 

– wir helfen Dir gerne weiter

Das Benutzerkonto wird ein Jahr gespeichert. Am Ende dieses Zeitraums kannst Du entscheiden ob Du Dein Benutzerkonto behalten möchtest (gratis) oder ob die Daten gelöscht werden sollen. Wir informieren Dich darüber zeitnah per E-Mail. 

SICHERHEIT

Die Daten des Bewerbungseditors werden auf einem deutschen Serverstandort DSGVO gerecht verarbeitet. 

Wir geben Deine Daten auch nicht an Dritte weiter, außer an die für das Ausführen des Vertrags nötigen Dienstleister. Wir sind bestrebt daran die Datenerfassung auf ein Minimum zu reduzieren.

Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung  beschrieben.

Da es sich bei Bewerbungen um personenbezogene Daten handelt, empfehlen wir Dir immer nach Beenden der Arbeit aus dem Benutzerkonto auszuloggen.

Deine Daten werden ausschließlich in einem deutschen Rechenzentrum unter Einhaltung der DSGVO gespeichert und verarbeitet.

Ja, das kannst Du. Schreibe uns bitte eine Nachricht an shop@mein-bewerbungseditor.de

und wir werden die Löschung umgehend umsetzen.

Wenn Du den Bewerbungseditor nur testest, werden Deine Bewerbungsdaten in einem Cookie auf Deinem PC gespeichert. Wenn Du einen Account erstellt hast werden Deine Daten im Zusammenhang mit Deiner E-Mail-Adresse gespeichert und verarbeitet. Deine Adressdaten werden für die Bearbeitung Deiner Bestellung laut den gesetzlichen Bestimmungen gespeichert. Weitere Infos zum Datenschutz sind in der Datenschutzerklärung zu lesen.

Anleitung Bewerbungseditor

Keine Antwort gefunden?

Dann schreib uns! Wir helfen gerne und freuen uns auf Deine Nachricht.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner